PB026: Der einzige Weg, wie du dich wirklich selbst kennenlernst

In dieser Podcast Folge zeige ich dir das Nr. 1 Tool, um dich selbst kennenzulernen. Sei gespannt, was dich erwartet. Viel Freude beim Hören:

Hier den Podcast direkt hören:

 

Den Podcast bewerten (dauert 1 Minute und hilft mir sehr! Danke!)

            

Sag mir, was du denkst. Ich freue mich von dir zu hören!

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sonja
Gast

In dieser Folge hat mir besonders das Bild mit dem springenden Ball gefallen. Ich meditiere schon seit einigen Jahren und stimme Peter zu, dass es immer wichtiger wird. Besonders in anspruchsvollen Situationen hat mir Meditation sehr geholfen mich nicht in Wirkungen zu verstricken.

Katharina
Gast

In 20 Jahren wird Meditieren so gängig sein wie heute Joggen gehen 🙂 Das Hamsterrad dreht sich immer schneller, umso wichtiger, in seiner Mitte zu beiben (oder rasch dahin zurückkehren zu können), um nicht ungewollt nur mehr durch die Gegend zu wirbeln. Ein klares Plädoyer für bodenständige Meditation fernab von Esoterik. Immer wieder toller Input und genau die richtige Dosis Motivation!

Uschi V.
Gast

Danke Peter, für deine Bemühungen und Erklärungen! Zug und Ball, diese Vergleiche haben mir sehr gut gefallen. Auch die Erklärung zu den Augen beim Meditieren.

wpDiscuz